Neuer Monitoringbericht Gute-KiTa-Gesetz und OECD-Studie

Erzieherinnen und Erzieher bilden sich gemeinsam fort in und entdecken MINT-Themen beim Haus der kleinen Forscher.
© Christoph Wehrer / (c) Stiftung Haus der kleinen Forscher
Der wöchentliche Lauf durch die Nachrichten rund um Bildungsthemen.

BUNDESWEIT

OECD-Studie zum lebenslangen Lernen

Globalisierung und Digitalisierung führen zu einem steigenden Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften und zu veränderten Qualifikationsanforderungen. Für jeden Einzelnen heißt dies, dass nicht nur Kompetenzen, sondern auch die Einstellung zum Lernen selbst im Laufe des gesamten Lebens weiterentwickelt werden muss: Es ist ein Prozess des lebenslangen Lernens. Der OECD Skills Outlook 2021 unterstreicht die Schlüsselrolle des lebenslangen Lernens in einer sich stetig verändernden Gesellschaft. Gleichzeitig zeigt die Corona-Krise, wie wichtig es ist, dass Arbeitskräfte sich weiterbilden und beruflich neu orientieren können.

OECD i-Library

Warum nutzen Schülerinnen und Schüler so gerne Lehr- und Erklärvideos?

Mit dieser Frage haben sich Forschende der Universität Augsburg beschäftigt und ihre Ergebnisse nun veröffentlicht.

Universität Augsburg

Passend zur Studie ist das Interview mit Mathe-Lehrer Kai Schmitt, dessen Lernvideos schon 150 Millionen Mal angeschaut wurden.

ZEIT online

Zweiter Monitoringbericht zum Gute-KiTa-Gesetz des BMFSJ

Der Bericht zeigt: In vielen Bereichen hat sich die Qualität in Kitas und Kindertagespflege in Deutschland verbessert, zum Beispiel beim Personalschlüssel, den Rahmenbedingungen für Leitungskräfte oder der Fachkräftegewinnung. Außerdem profitieren immer mehr Familien von kostenfreien Kita-Plätzen. Unterschiede zwischen den Bundesländern bestehen aber weiterhin.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Interview mit Prof. Fthenakis zu den Plänen der neuen Regierung im Bildungsbereich

Der Bildungsforscher und Didacta-Chefredakteur spricht über neue didaktische Ansätze wie der Ko-Konstruktion, neue pädagogische Konzepte, wie virtuelle Studios und fachlich begründetem und gesellschaftlich verantwortetem Einsatz von neuen Technologien. Das alles vor dem Hintergrund des Koalitionsvertrags von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP.

didacta

Die besten Wissenschaftsbilder des Jahres 2021

Vulkanausbrüche, Raketenstarts und eine globale Pandemie: Das Jahr 2021 hatte in Hinblick auf das Themengebiet Wissenschaft und Technik einiges zu bieten, sagt National Geographic und hat die 23 faszinierendsten Bilder zusammengestellt.

National Geographic

BADEN-WÜRTTEMBERG

Finanzielle Unterstützung bei Schulbau und –sanierung

Das Land Baden-Württemberg unterstützt die kommunalen Schulträger bei ihren Schulbau- und Schulsanierungsprojekten im Jahr 2021 mit insgesamt 206 Millionen Euro. Dabei entfallen rund 115 Millionen Euro auf 82 Schulbauprojekte sowie 85 Millionen Euro auf 107 Sanierungsmaßnahmen an bestehenden Schulgebäuden.

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Portrait von Mareike Mittelbach
Autor/in: Mareike Mittelbach

Ich bin Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Netzwerken bei der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Mein Lieblingsnetzwerk – das ganze große "Haus der kleinen Forscher" - verbindet Menschen mit einer großartigen pädagogischen Sicht auf die Kinder und die Welt. Ich bin ein riesiger Fan jedes begeisterten Pädagogen und jeder begeisterten Pädagogin und liebe es, all ihre spannenden Geschichten von Forschungs- und Entdeckungsreisen, großen und kleinen Erkenntnissen zu erzählen.

Alle Artikel von Mareike Mittelbach
Kommentar schreiben