Portrait von Julia Oberthür
Alle Beiträge von

Julia Oberthür

Viele verschiedene Personen aus aller Welt sind über ein Netzwerk verbunden © iStock.com /Tasha Art

MINT-Bildungsnetzwerke weltweit – und zwar genau jetzt!

MINT-Netzwerke sind immer gefragter, wenn es darum geht, Bildungssysteme zu stärken und Kinder kompetent zu machen in MINT. Beispiele aus dem IDoS-Netzwerk.

Artikel lesen
© privat/Friedensschule

Ukrainekrieg: "Kinder müssen fragen dürfen"

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt viele Kitas und Schulen in Deutschland. Wie geht man als Lernbegleitung mit Fragen oder Ängsten der Kinder richtig um?

Artikel lesen
Hände setzen braune Steine auf ein Bild, auf dem ein Netzwerk abgebildet ist. © Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Dialog zur MINT-Bildung: Ein Netzwerk entsteht

Führende Bildungsorganisationen aus aller Welt tauschen sich im IDoS-Netzwerk regelmäßig zu früher MINT-Bildung aus. Lesen Sie hier, wie es dazu kam.

Artikel lesen
Hände werde in einer Mitte aufeinander gelegt. © Stiftung Haus der kleinen Forscher

International vernetzt für gute frühe MINT-Bildung

Ein Interview mit den Projektverantwortlichen der IDoS-Initiative, dem internationalen Netzwerk für frühe MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Artikel lesen
Vorstand Angelika Dinges © Heidi Scherm/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Stiftung im Wandel: Per "New Work" durch die Pandemie

Vorständin Angelika Dinges berichtet, welche Strategien und neue Formen des Arbeitens die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" in Krisenzeiten einschlägt.

Artikel lesen
Zwei Mädchen, ein Junge und eine Erzieherin sitzen am Tisch und reden. © Christoph Wehrer/ Stiftung Haus der kleinen Forscher

BNE in der Kita: Weniger "Höher, Schneller, Weiter"

Frank Jansen, Geschäftsführer KTK–Bundesverband, spricht im Interview über die Hürden und Chancen, Nachhaltigkeit als Leitprinzip in Kitas zu integrieren.

Artikel lesen
Ranger zeigt Kindern eine Pythonschlange © pixabay

Frühe MINT-Bildung Down Under

Überall auf der Welt sind Kinder neugierig. Auch die "Little Scientists Australia" entdecken täglich MINT-Phänomene, erzählt Heike Hendershot im Interview.

Artikel lesen
Kita-Kinder bei einem Spiel zur Mathematik © Christoph Wehrer/Stiftung Haus der kleinen Forscher

MINT-Interesse: Eine Frage des Geschlechts?

Sind MINT-Themen eher was für Jungs? Alles eine Frage des Zugangs, finden zwei Erzieherinnen, die uns erzählten, wie sich Kinder für MINT-Themen begeistern.

Artikel lesen
© Stiftung Haus der kleinen Forscher

Wie wir forschen (1): Sabrina Stolz, Erzieherin

Hier erzählen die Erzieher/innen, Lehr- und Leitungskräfte aus Deutschlands Kitas, Horten und Grundschulen, wie sie mit Kindern jeden Tag die Welt entdecken

Artikel lesen
Loading...
Weitere Artikel laden
Portrait von Julia Oberthür
Julia Oberthür

Bildung für alle und #Nachhaltigkeit – diese Themen gehören für mich unbedingt zusammen. Deshalb arbeite ich beim "Haus der kleinen Forscher" aus Überzeugung. Als Referentin für Presse, Public Affairs und Digitale Kommunikation unterstütze ich unser Team dabei, ansprechende Texte und klare Botschaften für eine breite Öffentlichkeit zu formulieren. Ich schreibe auch hin und wieder privat. Noch lieber widme ich mich aber der Musik, singe in einer Band und übe mich im Gitarrespielen.